Reformationszeit per Handy: Spurensuche in Northeim

Ein neues Angebot für Jugendliche sowie für Eltern mit Kindern startet am Reformationstag, 31.Oktober. Eine „Spurensuche der Reformation in Northeim“ ist auf dem Smartphone abrufbar. Die Schnitzeljagd führt an verschiedene historische Orte und dauert rund eine Stunde. Beginn ist auf dem Münsterplatz.

„Begeben Sie sich auf eine Spurensuche durch das mittelalterliche Northeim bis zum ersten evangelischen Gottesdienst“, lädt Kirchenkreisjugendwart Jan Mönnich ein. Erarbeitet wurde die digitale Stadtführung in Zusammenarbeit mit der Superintendentur. Sie ist online unter dem Link https://actionbound.com/bound/reformationinnortheim.

QR-Code scannen und loslegen

 .